test

Bänder

band

Bestandteile einer kieferorthopädischen Armatur sind neben den Bracktes und Bögen die Bänder. Das Band findet heutzutage fast ausschließlich im molaren Bereich Anwendung in dem hohe Kräfte auftreten können. Das Band besitzt auf seiner Bukkalseite Röhrchen für die Aufnahme von Bögen und Headgears.

band2

Auf die Passgenauigkeit kommt es an.

Da die individuelle Anfertigung eines Bandes je Patient sehr zeitaufwendig ist, können Sie heutzutage auf großes Sortiment von Bandgrößen zurückgreifen, welche entsprechend der Höckerzahl und Fissuren vorkontiert sind.  Die Passgenauigkeit spielt bei Bändern eine sehr große Rolle, daher legen wir beim Aufbereitungsprozess einen hohen Wert auf die Bemessung und Nummerierung der Bänder. Durch das kalte Verfahren und unsere geschulten Mitarbeiter, gelingt es uns ein Höchstmaß an Passfähigkeit zu erreichen.

Ein Auswaschen des Befestigungszements und eine häufig damit verbundene Glattflächenkaries kann somit vorgebeugt werden.

Sollte auch hier mal ein Band nicht den Anforderungen des Originalproduktes entsprechen werden diese durch unsere Mitarbeiter aussortiert und Ihnen nicht berechnet. Auch hier weisen wir darauf hin, dass wir von der Nutzung "als defekt markierten Bänder" ausdrücklich abraten

 

joomla templates by joomlashine